Von der Idee zum Projekt

Die erste Klappe fiel in den '90er Jahren

Es begann mit Urlaubsfilmen und mit ersten Hochzeits- und Industriefilmen.

Dabei habe ich die Leidenschaft fürs Filmen entdeckt. Mit der Zeit wurde die Ausrüstung in Richtung professioneller Arbeit erweitert.

..............heute arbeite ich 

  • mit bis zu 3 Kameras
  • mit Steadycam für verwacklungsfreie Aufnahmen in Bewegung
  • mit professionellerTonabnahme vom Mischpult
  • mit Schnitt-, Autoren-, und Bildbearbeitungsoftware, die unerschöpfliche Möglichkeiten bieten
  • ......und natürlich in HD